Bekanntmachung

Bekanntmachung

 

gemäß § 34 Eigenbetriebsverordnung (EigBetrVO)

 

  1. In seiner Sitzung am 07.08.2017 hat der Aufsichtsrat der Ilmebahn GmbH den Jahresabschluss 2016 festgestellt. In der ordentlichen Gesellschafter-versammlung der Ilmebahn GmbH am 08.11.2017 ist folgender Beschluss gefasst worden:

 

  1. Das Jahresergebnis in Höhe von 106.669,29 € und der Ergebnisvortrag in Höhe von 65.521,41 €, zusammen 172.190,70 €, werden in Höhe von 100.000,00 € in die Gewinnrücklage überführt und in Höhe von 72.190,70 € auf neue Rechnung vorgetragen.

 

  1. Dem Geschäftsführer und dem Aufsichtsrat wird für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung erteilt.

 

  1. Das Prüfungsergebnis ist mit Datum vom 18.07.2017 mit folgendem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen worden:

 

„Der Jahresabschluss, der Lagebericht und die Buchführung entsprechen nach unserer pflichtgemäßen Prüfung den Rechtsvorschriften. Die Ge-schäftsführung erfolgt ordnungsgemäß. Die Entwicklung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage, der Liquidität und der Rentabilität ist nicht zu beanstanden. Die Ilmebahn GmbH wird wirtschaftlich geführt.“

 

Einbeck, den 18.07.2017

 

Fachbereich VIII – Rechnungsprüfung des Landkreises Northeim

gez. Adelmann                                      gez. Hojnatzki

Leiterin                                                      Prüfer

 

  • Der Jahresabschluss 2016 sowie der Lagebericht und die Erfolgsübersicht liegen in der Zeit vom 13.11.2017 bis 17.11.2017 in den Geschäftsräumen der Ilmebahn GmbH (Zimmer 7) während der Öffnungszeiten, Dr.-Friedrich-Uhde-Straße 24, 37574 Einbeck, öffentlich aus.

 

Einbeck, den 08.11.2017

 

Ilmebahn GmbH Einbeck

Der Geschäftsführer

Christian Gabriel